40 Jahre – 1600 Kilometer

public static void Main(Events e)
{
    Wenn( e == als Steinbock-Mädchen in einer ungarischen Familie in Rumänien geboren)
    {
       Glücklich aufwachsen
       Ein glücklicher/in einer Diktatur dem Establishment trotzender Teenager sein 
//ohne Diktatur kann man ja nicht so gut trotzen

       /*
       Testlauf für eine Partnerschaft, Akzeptanzkriterien nicht erfüllt, Feature verworfen
       */

       Wenn( e == bei der einzig blutigem Umsturz in Europa in der vordersten Reihe stehen)
       {
            Schätzen lernen, was man hat und was man erkämpft hat.
            Die ersten "Communities" mitgründen
       }
       Wenn(e == !( Fließbandarbeiter von 7 bis 15 Uhr sein wollen ) )
       {
            Eine Uni für Maschinenbau - Fahrichtung Schienenfahrzeuge besuchen
            Coole Sachen erleben // Züge selbst fahren, z.B.
       }
       sonst
       {
           // else gibt es nicht!
       }

       Wenn(e == das beste Model "Ehemann" gefunden && Typeof(e) == Typeof(Ehemann) && e.Land == "Deutschland")
       {
           Alles neu Anfangen // Sprache, Land, Stadt ... Leben
           Wenn(Recht für ein neue Ausbildung durch Zeitarbeit erarbeitet)
           {
                Sich in die Anwendungsentwicklung-Umschulung stürzen, alles lernen, was nur geht.
                Wenn( fertiggelernt )
                      9/11 => IT-Markt absturz // wie auch sonst alle Arbeitsmärkte

               Weitere Sachen lernen // wie. z.B. Lotus Notes
                Wenn(e == Job finden)
                {
                      Noch mehr lernen.
                      Job als Hobby und Hobby als Job definieren.
                      Community beitreten!
                      Noch VIEL mehr lernen.
                }
           }
           Wenn(e == es reicht, den Ehemann nur 3 Tage die Woche zu sehen, da er Consultant || TimeSpan > 6 Jahre)
           {
                 Neuen Job in Köln suchen //Stadt durch zweite Parameter vorgegeben
                 Sleep(7 Wochen) //Wegen ungeplanntem Beinbruch
                 super Job + super Kollegen + tolle Freunde + wunderbare Stadt + geniale Wohnung 
//Wetter könnte besser sein ...

                 Do
                 {
                      continue;

                 } while ( true );
           }
     }
}

While(Ankle.IsBroken) Thread.SpinWait(1);

my broken ankle

Wie ihr seht, habe ich ein neues Dojo ausprobiert:

...
while (Ankle.IsBroken)
{
    Thread.SpinWait(1);
    Console.WriteLine("I am temporary out of order");
    KlinikumRechtsDerIsar.Heal(Ankle);
}
...

Es ist nicht mal annähernd so lustig wie die sonstigen Dojos, bei denen ich mitgemacht habe und ich habe den starken Verdacht, dass ich auf diese Erfahrung hätte locker verzichten können, aber wie der Revolvermann Roland Deschain von Gilead sagte:

Ka ist ein Rad, dachte er. Oder, was Eddie zu sagen pflegte: Was rumging, das kam auch wieder rum.

Ich komme auch wieder aber erst in 2-3 Wochen.